Frohes Chinesisches Neujahr !

Liebe Freundinnen und Freunde,

Gerade haben wir vom Jahr des Pferdes Abschied genommen und heissen das Jahr des Schafes willkommen. Der Verein Chinese Community in Switzerland (CHCCH) wünscht Euch ein glückliches neues Jahr. Wir hoffen, dass das neue Jahr Euch gute Gesundheit, viel Glück und ein harmonisches Familienleben bringen wird.

Im Rückblick auf das vergangene Jahr organisierte die CHCCH verschiedene Aktivitäten mit und für Euch, um Euch zu unterstützen und um eine Brücke zwischen China und der Schweiz zu schlagen.

  • Im März 2014 haben wir, die CHCCH, mit zwei Experten von Interis und PricewaterhouseCoopers ein Seminar über Steuern in der Schweiz abgehalten. Unter den 200 Gästen waren Herr Feng, Vorsitzender des Chinesischen Vereins für Wissenschaft und Technologie, Herr Würzer, Managing Director von Swisscare, unser Sponsor, und unser Ehrenmitglied Herr Kaufmann. Ausserdem hatten wir die grosse Ehre, Herrn Wu, Vizegeneralkonsul des chinesischen Gerneralkonsulats in Zürich unter uns zu haben. In einer kurzen Ansprache unterstrich er die Wichtigkeit unserer Arbeit und sicherte uns seine Unterstützung zu. Die Fachvorträge kamen beim Publikum sehr gut an. Im Anschluss wurde dann noch die eine oder andere Frage von den Steuerexperten beantwortet.
  • Im Oktober 2014 wurde der Frauenclub des CHCCH‘s gegründet.
  • Im November 2014 wurde CHCCH vom Handelsregisteramt des Kantons Zürich als Verein anerkannt.
  • Im Dezember 2014 hatten wir ein weiteres Seminar organisiert. Zum Thema Investitionen sprachen Experten der Ayaltis AG, der Swissquote Bank AG und der Zürich Invest AG. Die drei Redner beleuchteten die verschiedenen Investitionsmöglichkeiten aus unterschiedlichen Blickrichtungen. Es kam im Anschluss an die Vorträge, wie auch schon im ersten Seminar, zu zahlreichen Fragen, die alle von den Experten beantwortet wurden.

Mit Blick auf das Jahr 2015 werden wir, die CHCCH, wiederum mehrere Veranstaltungen mit interessanten Themen durchführen.

  • Am 8. Mai 2015 um 18:00 Uhr gibt es ein Seminar über den Erwerb und die Finanzierung von Eigenheimen. Vortragende sind Herr Fischer von der Raiffeisenbank Zürich und Herr Stoop von der Seitzmeir Immobilien AG. Veranstaltungsort ist das Haus der Kulturen, Erismannstrasse 6, 8004 Zürich.
  • Am 26. Juni 2015 um 18:00 Uhr gibt es zwei Vorträge. Der Erste beschäftigt sich mit den Vorteilen und den Aussichten des schweizerisch-chinesischen Freihandelsabkommens in Bezug auf die Steuerpolitik. Vortragende ist Frau Jiang, Dozentin für Steuerfragen. Der zweite Vortrag behandelt das Arbeitsrecht von chinesischen Angestellten ausländischer Unternehmen in China. Vortragende ist Frau Xue, Rechtsberaterin. Veranstaltungsort ist das Haus der Kulturen, Erismannstrasse 6, 8004 Zürich.
  • Am 25. September 2015 um 18:00 Uhr gibt es ein Seminar zum Thema Stellenmarkt in der Schweiz, Jobsuche und Karrierewechsel. Veranstaltungsort ist das Haus der Kulturen, Erismannstrasse 6, 8004 Zürich.
  • Schweizer Besonderheiten: Abfallbehandlung und Klassifizierung in der Schweiz und andere ausgewählte Themen. Referenten, Datum und Ort sind noch offen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung. Ihr seid herzlich eingeladen.

Chinese Community in Switzerland (CHCCH)

Über 瑞士中国人

Hong Zhang was born in North China. In 1999, she graduated with a Master degree in Engineering from Harbin Institute of Technology, and was honored the Top 10 Students Award. After her studies, she worked as a journalist in the PR department of the Shenyang TV station. In 1999, she came to Switzerland for a doctoral position at the ETH Zürich Turbomachinery laboratory (Swiss Federal Institute of Technology). She completed a BSc in Computer Science at ETH Zürich in 2007. During her studies at ETH, Hong worked as a free-lance journalist for the online-newspaper Swissinfo.org and as a part-time technical interpreter for Alstom Power. She started her professional career as a business analyst at Avaloq in Zürich in 2008. After working as salesperson in Bucherer Luzern and Kirchhofer Interlaken, she follows her career path at SwissLife in December 2011. She is always interested in integration of foreigners into local life. In Feburary 2011 she becomes a member in foreign advisory board (Ausländerbeirat Zürich) of Zürich Government for the period of 2011-2014. Now she works for the Zürich government for integration courses. And after working 5 years as a volunteer for Chinese Union of Zürich, she founded together with other board members the non-profit organisation Chinese Community in Switzerland, helping Chinese people to integrate more actively into Swiss society.
Kommentare sind geschlossen.